Kennenlernen auf der Baustelle

Zum ersten Mal trafen sich Familien und Kollegium der Gesamtschule Das Forscherhaus um sich gegenseitig und auch das Schulgelände kennen zu lernen - auf der Baustelle!

Die Umbaumaßnahmen sind noch im vollen Gange und das eine oder andere bleibt bis zur Einschulung am 30. August noch zu tun, ein spannender Termin war es für alle, die gekommen waren, auf jeden Fall.

Schulleiter Reinold Stücke und Frank Loddemann begrüßten die Familien auf dem Schulhof und freuten sich, auch weitere Kolleginnen und Kollegen vorstellen zu können. Die künftigen Klassenräume, die Fachräume und das Außengelände konnten unter die Lupe genommen werden. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: mit HotDogs und Getränken klang der erste gemeinsame Termin an diesem Abend ganz gemütlich aus.

Die künftigen Forscherhaus-Kinder können schon bald die Ferien genießen und sich auf den Start an der neuen Schule freuen - und auch für das Forscherhaus Team sind die kommenden Wochen gefüllt mit Spannung und Vorfreude, mit vielen Ideen und letzten Vorbereitungen für einen spannenden Start.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.