Infoabend für interessierte Eltern

Zum Jahresstart laden wir herzlich ein zum Informationsabend für interessierte Familien am Dienstag, 14. Januar 2020 um 19.00 Uhr. 

Lernen mal anders

Zum Abschluss der Zeitzone LERNEN geht es für den Jahrgang 7 der Forscherhaus Gesamtschule ins Schulmuseum nach Hiddenhausen. Dort angekommen müssen wir feststellen, dass sich der Schulunterricht damals zum Forscherhausalltag heute doch sehr unterscheidet.

Unser Sportturnier - natürlich selbst organisiert!

„Wir führen ein Sportturnier durch“ heißt die erste Zeitzone im Jahrgang 7. Unabhängig voneinander entwickelten die beiden siebten Klassen eine eigene Sportdisziplin, in der sich die fünften und sechsten Klassen des Forscherhauses in  Turnierform messen sollten.

Wir wünschen Frohe Weihnachten

Die Häuser sind ruhig und alles ist fürs große Fest vorbereitet .
Durch die Fenster kann man geschmückte Weihnachtsbäume sehen.

LERNEN – Wie funktioniert das überhaupt?

Wie funktioniert überhaupt mein Gehirn? Wofür ist das Kurzzeitgedächtnis, wofür das Langzeitgedächtnis zuständig?

Unser Tag der offenen Türen

Am Freitag, 15. November 2019, findet von 15.00 bis 18.00 unser Tag der offenen Türen statt.

Hospitationsmöglichkeit für Viertklässler im Januar

Für 4.-Klässler, die den Schulalltag in unserer Gesamtschule direkt miterleben möchten, bieten wir vom 8. bis 10. Januar 2020 wieder die Möglichkeit an, einen Tag bei uns zu hospitieren.

Shop für Polos, Pullis & Co öffnet wieder

Für alle, die in ihren Poloshirts langsam frösteln oder deren Ärmel am Pullover aus unerfindlichen Gründen zu kurz geworden sind, kommt hier Lösung!

Philharmonie und Forscherhaus

Die letzte Zeitzone im 6. Schuljahr war bestimmt von unserem Instrumentenbau und dem anschließenden Konzert vor Eltern in der Aula. Zuvor hatten wir aber noch Gelegenheit, an einer „echten“ Orchesterprobe teilzunehmen.

Klassenfahrt der 6. Klassen

Auf geht´s zu unserer ersten Forschungsreise – und zwar nach Ostfriesland. Im Anschluss an unsere Ökologiezeitzone fühlten wir uns im Woldenhof, der vom Nabu Niedersachsen betrieben wird, passend aufgehoben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.