Schulöffnung und Notbetreuung

Ab dem 11. Mai 2020 dürfen wir den Schulbetrieb, wenn auch eingeschränkt, wieder aufnehmen. Im rollierenden System werden abwechselnd die a-Klassen und die b-Klassen in der Schule unterrichtet. Auch die Notbetreuung wird weiterhin angeboten.

Im tageweisen Wechsel wird immer eine Klasse je Jahrgang unterrichtet. An den Tagen, an denen jeweils keine Schule stattfindet, arbeiten die Kinder an den Wochenplänen weiter, die über unsere Lernplattform lab.forscherhaus abgerufen werden können.

Die Notbetreuung findet weiterhin statt. Bitte melden Sie Ihr Kind an den Tagen oder Zeiten, in denen Ihre Kinder laut Plan nicht im Unterricht ist, an. Wir haben speziell für die Notbetreuung Ressourcen eingesetzt, scheuen Sie sich also nicht, diese in Anspruch zu nehmen. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.