Räume für Neues - es wird renoviert

Es wird geräumt, ausgemistet, neu verlegt und renoviert – die Räume in der Hauptschule Bünde, die ab August von den ersten Forscherhaus-Kindern genutzt werden sollen, nehmen bereits neue Gestalt an.

Altes Mobiliar und Inventar wurden entsorgt, die Elektrik wird den neuen Bedürfnissen angepasst – gemeinsam mit Handwerkern, den Kollegen in der Hauptschule und der Stadt Bünde werden die räumlichen Weichen für den Schulstart Ende August gestellt.

Auch wenn eine lange Prüfungsphase der Bezirksregierung im Genehmigungsverfahren üblich ist, ist die Wartezeit sowohl für uns, als auch für die Familien, die im Sommer mit uns starten wollen, lang und erfordert sehr viel Geduld und Durchhaltevermögen.

Wir freuen uns umso mehr, die Wartezeit positiv zu nutzen, um die räumlichen Veränderungen schon voranzutreiben und somit den Schulstart schon etwas greifbarer zu machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.