Wir erforschen die Tageszeitung

Direkt nach den Sommerferien begannen wir mit der Erforschung der Tageszeitung Neue Westfälische. Die Bünder Geschäftsstelle war so freundlich, jedem Schüler und jeder Schülerin eine Woche lang ein Exemplar der Zeitung zu schenken. Lesepatenschaft heißt das. Und es kam richtig gut bei uns an!

Jeden Tag konnten wir so ausgiebig die Zeitung erforschen. Wir fanden heraus, dass eine Zeitung in Rubriken eingeteilt ist. Dass es Leserbriefe und Kommentare gibt. Hier darf ein Leser bzw. der Journalist sogar
seine eigene Meinung äußern. Wir suchten lange nach dem Impressum, denn es hat leider keine Überschrift. Die lokalen News interessierten uns genauso wie die Themen Politik, Wirtschaft oder Kultur. Sogar eine Kinderseite entdeckten wir.

Fleißig führten wir jeden Tag unser eigenes Lesetagebuch. Darin notierten wir alle wichtigen Informationen, die wir aus unserer Lieblingsrubrik entnehmen konnten und schrieben diese in das Tagebuch. Besonders spannend wurde es, als wir in der vergangenen Woche die Lokalredaktion der NW in Bünde besuchten. Hautnah durften wir an der Arbeit der Journalisten teilhaben. Während unseres Besuches erfuhr Stefan Boscher (Leiter der Lokalredaktion) plötzlich von der Polizei, dass ein Unfall auf der A30 passiert war. Eilig verließ ein Mitarbeiter die Redaktion, um zum Unfallort zu fahren. Erste Bilder von der Autobahn sahen wir wenig später online auf einem Monitor in den Räumen der Redaktion.

Danach löcherten wir Boscher mit unseren mitgebrachten Fragen, und er stand bereitwillig und kompetent Rede und Antwort. Das war richtig spannend und informativ. Selbst an der Redaktionskonferenz, die täglich um 10 Uhr stattfindet, durften wir teilnehmen. Hierbei erfuhren wir, wie die Redaktion ihre Arbeit koordiniert und welche Termine an diesem Tag abgearbeitet werden mussten. Direkt nach dem Besuch begannen wir selbst mit dem Schreiben unserer eigenen Artikel für die 1. Schülerzeitung der Forscherhaus Gesamtschule.

Am Tag der offenen Tür, der am 10. November 2018 von 10.00 bis 13.00 Uhr stattfindet, wird unsere neue Schülerzeitung fertig sein und druckfrisch zum Kauf bereitliegen! Es lohnt sich also doppelt, bei uns in der Heidestraße 41 vorbei zu schauen.


Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen