Forscherhaus Kochstudio - die erste Challenge

 

Forscherhaus bedeutet: Nicht immer nach vorgegebenen Plänen zu arbeiten, sondern selbst kreativ zu werden. Dazu gibt es ab sofort eine wöchentliche Challenge, damit auch die Kreativität in Zeiten von Corona nicht zu kurz kommt. Im Forscherhaus Kochstudio haben wir uns ins Zeug gelegt und unter besonderen Vorgaben gekocht.

 

Wer bei der aktuellen Forscherhaus-Challenge mitmachen möchte, macht es so:

Jeder Teilnehmer / jede Teilenehmerin kauft (oder lässt einkaufen):

  • Mindestens drei Zutaten für
  • höchstens insgesamt 4 Euro.

Aus den zusammengewürfelten Zutaten werden dann gemeinsam in der Familie leckere Gerichte gekocht. Das Ergebnis wird fotografiert mit einem ganz kurzen Kommentar (max. 5 Sätze) an folgende Adresse geschickt:

challenge@forscherhaus-gesamtschule.de

Wir veröffentlichen die Fotos standardmäßig mit den Vornamen und der Klasse der Schüler hier im Blog. Wenn Sie das nicht möchten, schreiben Sie dies bitte mit in die E-Mail.

Wie bei allen Aufgaben aus der Schule momentan gilt das Motto: Jeder schafft, soviel er oder sie kann und berücksichtigt dabei seine eigenen Kräfte und die seines Umfelds. Die Zeiten sind schon anspruchsvoll genug und wir wollen niemanden mit einer zusätzlichen Herausforderung unter Druck setzen.

Und hier sind sie schon: Eure ersten Menüvorschläge!

Wir sind begeistert, was ihr euch einfallen lasst, wie die ganze Familie mitmacht und was dabei herauskommt! 

 

Ihr habt euch auch an einem Menü probiert? Dann schickt uns noch eure Fotos zu, die wir dann hier veröffentlichen

Wir wünschen weiterhin viel Spaß & Guten Appetit!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.